zum Inhalt springen

Ausleihe


Scan-Service

Liebe Nutzerinnen und Nutzer, 

bitte beachten Sie, dass wir wegen der hohen Infektionszahlen im Moment unser Ausleihangebot ausschließlich für die Teilnehmer*innen von Schwerpunktseminararbeiten aufrecht erhalten können. Sobald die Ausleihe für weitere Personengruppen wieder möglich ist, werden wir dies hier bekannt geben.

Für alle weiteren Personengruppen bieten wir die Möglichkeit, einzelne Passagen oder Beiträge in Form eines Scans zur Verfügung zu stellen. Dazu recherchieren Sie bitte zunächst die gewünschten Bücher in unserem Katalog.

Zur Nutzung des Scan-Service wenden Sie sich dann bitte an ausleihe-issSpamProtectionuni-koeln.de.


 

Ausleihe von Büchern für Schwerpunktseminare

Ab dem 24.03.2021 können in der Bibliothek des Instituts für Strafrecht und Strafprozessrecht unter Beachtung der folgenden Regeln Bücher durch Teilnehmer*innen von Schwerpunktseminaren ausgeliehen und zurückgegeben werden. 

Anfragen an die Bibliothek richten Sie bitte an: ausleihe-issSpamProtectionuni-koeln.de.

Wir weisen darauf hin, dass die verschiedenen Institute und Bibliotheken unterschiedliche Voraussetzungen aufweisen, weswegen die Regelungen bezüglich der Ausleihe individuell bestimmt werden.

Für den Ablauf der Ausleihe beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Recherchieren Sie bitte die gewünschten Bücher in unserem Katalog.

  • Schreiben Sie bitte eine E-Mail mit der Ausleihanfrage von Ihrem S-Mail- bzw. Mitarbeiter-Account aus an die Bibliothek (ausleihe-issSpamProtectionuni-koeln.de).

  • Bitte vermerken Sie in der E-Mail Ihre Matrikelnummer und Ihre Anschrift gemäß Personalausweis. Mitarbeiter*innen der Universität zu Köln geben bitte ihre Institutsadresse an.

  • Anschließend listen Sie bitte von allen gewünschten Büchern den Verfasser, Titel und die Signatur auf.

  • Die Angabe einer Festnetz- oder Handynummer erleichtert die Absprache eines Ausleih- und Rückgabetermins.

  • Ansonsten erhalten Sie per E-Mail jeweils einen Termin für die Abholung und für die Rückgabe an der Bibliotheksauskunft.

  • Bitte bestätigen Sie die Termine per E-Mail. Falls die Termine nicht passen, fragen Sie bitte nach Ersatzterminen.

  • Festschriften, Zeitschriften und Loseblattsammlungen sind von der Ausleihe ausgenommen. Gerne können Sie aber diesbezüglich Scan-Anfragen an dieselbe Adresse richten. Hierfür nennen Sie bitte den konkreten Beitrag / die Seitenzahlen, die Sie benötigen. Diese werden dann von unseren Mitarbeiter*innen eingescannt und Ihnen per E-Mail als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

  • Die Ausleihfrist beträgt eine Woche. Sie dürfen maximal fünf Bücher ausleihen.

  • Bei dringendem Bedarf seitens des Instituts können die Bücher auch vor Ablauf der regulären Ausleihfrist zurückgefordert werden. Halten Sie sich hierfür bitte bereit.

 

Bei der Abholung und Rückgabe der Bücher bitten wir Sie um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Betreten Sie die Bibliothek - wie alle Gebäude der Universität - nur mit einem Mund-Nasen-Schutz.

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände mit dem am Eingang zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel.

  • Bitte kommen Sie alleine.

  • Halten Sie sich nur so lange wie unbedingt nötig im Gebäude auf.

  • Bitte halten Sie stets einen Abstand von 1,5 Metern zu allen Personen.

  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienevorschriften.

  • Bitte bringen Sie Ihr eigenes Schreibmaterial mit.

Sollten Sie innerhalb von zwei Wochen nach dem Besuch unserer Bibliothek positiv auf das Corona- Virus getestet werden, bitten wir um Mitteilung.

Gemäß Nr. 4 Allgemeinverfügung MAGS 23.04.2020 sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu registrieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese Regelungen und bitten um strikte Einhaltung.